Erzeuger

Hauptschwerpunkt unserer Arbeit ist die Erzeugung und Verarbeitung heimischer Früchte unter der Marke Sachsenobst; seit 2004 auch zunehmend aus ökologisch zertifiziertem Anbau. Im landwirtschaftlichen Unternehmensbereich agieren vier Betriebe der Obsterzeugung und ein BIO-Obst-Anbaubetrieb sowie ein Feldwirtschaftsbetrieb.

Ablaßer Obstgarten GmbH

Die Ablaßer Obstgarten GmbH unter der Leitung von Monique Marx, mit Sitz in Mügeln OT Ablaß, bewirtschaftet ca. 298 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche. Der Hauptaugenmerk dieses Erzeugerbetriebes liegt im Anbau heimischer Äpfel, Pflaumen, Birnen und Erdbeeren.

 

Sonnenfrucht Obstanbau GmbH

Hartmut Schieferdecker führt in Dürrweitzschen die Sonnenfrucht Obstanbau GmbH. Auf ca. 205 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche werden hier vorrangig Äpfel, Birnen, Pflaumen, Sauerkirschen und Erdbeeren angebaut.

 

Leisniger Obstgarten GmbH

Auf der kleinsten landwirtschaftlichen Nutzfläche innerhalb unserer AG – von ca. 154 Hektar – erntet die Leisniger Obstgarten GmbH, unter der Federführung von Thomas Seidel, jedes Jahr schmackhafte Äpfel, Birnen, Süß- und Sauerkirschen sowie Erdbeeren.

 

Klosterobst GmbH Sornzig

Zum Produktionsspektrum der Klosterobst GmbH Sornzig gehören auf ca. 224 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche Äpfel, Birnen, Süß- und Sauerkirschen sowie Erdbeeren und Pflaumen. Geschäftsführer dieses Erzeugerbetriebes ist Thomas Arnold.

 

Bio-Obst GmbH

Christoph Müller ist Geschäftsführer der Bio-Obst GmbH mit Sitz in Mügeln OT Baderitz. Auf ca. 381 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche wachsen jährlich im ökologischen Anbau Äpfel, Sauerkirschen, Gojibeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren sowie Haselnüsse.

 

Sornziger Vielfrucht GmbH

Die Sornziger Vielfrucht GmbH mit Sitz in Mügeln, OT Sornzig, bewirtschaftet ca. 575 Hektar Ackerland zuzüglich ca. 303 Hektar im ökologischen Anbau. Die Leitung dieser GmbH obliegt Jan Kalbitz.

Cookie Einstellungen